Der Balkon vom Garten Fräulein

Balkon Oase

Das wunderbare Garten Fräulein stellt in einem Gastbeitrag ihren schönen Würzburger Stadtbalkon vor. Übrigens: Ein Besuch auf dem inspirierenden Blog lohnt sich sehr. 🙂

Heute darf ich euch meinen Balkon vorstellen. Als Garten Fräulein liebe ich es nicht nur, in meinem Schrebergarten den Rechen zu schwingen und das Unkraut zu jäten, sondern lebe meine Freude am Gärtnern auch Mitten in der Stadt aus – nämlich auf meinem Balkon. Weiterlesen →

Der Vintage-Balkon

Balcony flower box

Aus neu mach alt. Das könnte das Motto des beliebten Shabby Chic sein. Der neue Trend des so genannten Vintage Style entspringt dem Bedürfnis nach Konsumverzicht und der Beschränkung auf das Wesentliche, Althergebrachte und Bewährte. Immer mehr Menschen haben das Bedürfnis nach Gegenständen, die den Look des Verwitterten, Vielgeliebten und Gebrauchten tragen. Das macht selbstverständlich auch vor der Einrichtung und dem urbanen „Sommerzimmer“ nicht halt.

Weiterlesen →

Verlosung: Jetzt 10 exotische Flamingoblumen gewinnen!

Die Anthurium ist eine unverkennbare Schönheit unter den Zimmerpflanzen

Heute haben wir ein Gewinnspiel für euch! Wir werfen ja immer mal wieder einen Blick auf spannende Zimmerpflanzen-Themen. Zimmerpflanzen werden ja gerne mal etwas vernachlässigt, und die meisten Menschen verstehen darunter meist Orchideen, Kakteen und sehr pflegeleichte Grünpflanzen (Bogenhanf z. B.). Dabei gibt es wirklich viele schöne Pflanzen, die sich für die Wohnung eignen.

Beim Stöbern zum Thema sind wir auf die schöne Initiative „Zimmerpflanze des Monats“ von Pflanzenfreude.de gestoßen. Die Zimmerpflanze des Monats Juni ist die Anthurie, die auch Flamingoblume genannt wird. Sie stellt eine echt schöne Alternative z. B. zur Orchidee dar. Mit ihrer charakteristischen Blüte versprüht die Flamingoblume in der Wohnung regelrecht tropisches Flair. Sie lässt sich einfach pflegen und eignet sich prima als Geschenk oder Mitbringsel. Einen ausführlicheren Steckbrief findet ihr weiter unten.

Gewinnspiel

Die Kollegen von Pflanzenfreude.de waren zudem so nett und haben uns 10 der exotischen Flamingoblumen mit Übertopf im Gesamtwert von 500 Euro zur Verfügung gestellt, die wir verlosen möchten.

Und so kannst eine der Flamingoblumen gewinnen:
Weiterlesen →

Urban Gardening: Ein Hipster-Garten in Brooklyn

Wer bei Youtube auf der Suche nach Videos zum Thema Urban Gardening ist, findet inzwischen ja so einiges. Oft geht es dabei um spannende Projekte in den USA, wie in Detroit oder eben in New York. Der „Urban Gardener“ – eine im Übrigen sehr empfehlenswerte Reihe des Youtube Kanals „SPACEStv“ (ebenfalls empfehlenswert) – wirft einen Blick auf einige schöne Gärten, Balkone und Terrassen in Brooklyn. Dabei entdeckt er oft kunstvoll eingerichtete kleine und oft versteckte Oasen in Innenhöfen und auf Dächern. Im folgenden Video besucht er einen wunderschönen Hipster-Terrassengarten im sehr angesagten Brooklyner Stadtteil Williamsburg. Weiterlesen →

In fünf Schritten zum Sommerbalkon

Balkon mit Sommerblumen

Wer seinen Balkon zu einer kleinen Wohlfühloase – sozusagen das grüne Wohnzimmer im Freien – machen will, benötigt grundsätzlich nicht viel. Ein paar schöne Pflanzen, Dekorationsmaterialien sowie eine Sitz- oder Liegemöglichkeit sind da schon ausreichend. Insbesondere blühende Gewächse bereichern den Sommerbalkon und versprühen Lebensfreude. Die nachfolgenden fünf Schritte führen geben dir einen groben Plan in die Hand, wie du deinen Balkon schnell zu einer sommerlichen Wohlfühloase machst. Weiterlesen →

32 wunderbare do it yourself Ideen für den perfekten Sommer-Garten

32 Do it yourself Ideen für den Sommer-Garten - Heckensofa
So langsam steigen die Temperaturen wieder, die Sonne ist zurückgekehrt. Der Sommer kommt jetzt hoffentlich (ist ja auch bald WM 😉 ). Wer einen Garten sein eigen nennt, hat ihn entweder schon aufgehübscht oder macht ihn spätestens jetzt fit für den warme Jahreszeit. Im Garten soll schließlich gegrillt, gechillt und einfach das Leben genossen werden. Dass das, je nach Größe des Gartens, auch erst einmal viel Arbeit bedeutet (die je nach Veranlagung aber auch sehr viel Spaß machen kann), ist völlig klar. Aber dann, sobald man sein persönliches Sommer-Paradies geschaffen hat, ist es umso schöner, seine eigene kleine grüne Welt zu genießen. Weiterlesen →