Der frühlingsfrische Stadtbalkon vom Garten Fräulein

mein-buch

Heute haben wir bei Balkonliebe wieder einmal das wunderbare Garten Fräulein zu Gast. In einem wunderschön bebilderten Gastbeitrag zeigt sie uns, wie sie ihren Würzburger Balkon frühlingsfit gemacht hat. Ich kann nur jedem ans Herz legen, auch mal einen Blick in ihr inspirierendes Blog zu werfen. :)

Vielleicht kommt dem ein oder anderen dieser Balkon bekannt vor. Im Juli letzten Jahres durfte ich meine grüne Stadtoase bereits einmal hier vorstellen (*klick*) Damals war es Mitte im Sommer und der Balkon strotzte nur so vor Grün.

Mittlerweile liegt der harte Winter endlich hinter uns und nach schier unendlich langem Warten tut sich wieder etwas auf dem Balkon. Woche für Woche wird es vor meiner Balkontüre bunter. Das Gartencenter habe ich mir daher selbst zur verbotenen Zone erklärt. Schließlich brauche ich auch noch Platz für das Gemüse, welches bereits vorgezogen auf der Fensterbank wartet. Mitte Mai, wenn die Eisheiligen vorbei sind und kein Frost mehr droht, dürfen Tomaten, Paprika & Co. ab ins Freie.

Den Balkon verwandeln gerade  Stiefmütterchen, Nelken und jede Menge Frühlingsblüher in ein Blütenmeer. Die Tulpen und Traubenhyazinthen habe ich im Herbst als Zwiebeln gekauft und in meine leeren Pflanzgefäße gesteckt. Unfassbar schön wie ich finde. Außerdem duftet es herrlich. Manchmal gehe ich nur kurz hinaus auf dem Balkon, um meine Nase in die zarten Blüten der Traubenhyazinthe zu stecken.

Wer von euch auch schon immer mal mit dem Verschöner des eigenen Balkons beginnen wollte aber bisher nicht so recht wusste wie, dem möchte ich mein Buch ans Herz legen. In “Mein kreativer Stadtbalkon führe ich euch durch´s Balkonjahr und ich braucht dazu weder Vorkenntnisse noch einen großen Geldbeutel.

Hauswurz

Pfefferminze

Traubenhyazinthen

Vogelhaus

Weinkiste

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. 2

    […] kennen aufmerksame Balkonliebe-Leser von ihren Gastbeiträgen, zuletzt hat sie über ihren “frühlingsfrischen Stadtbalkon” geschrieben. Sie hat außerdem ein schickes Blog und schließlich mit “Mein Kreativer […]

  2. 1

    […] Schon im vergangenen Jahr durfte ich meinen sommerlichen Balkon bei balkonliebe.de vorstellen (hier) . Nun ist mein Frühlingsbalkon an der Reihen. Die Tulpen, Traubenhyazinthen, Nelken und Stiefmütterchen blühen, als gäbe es kein morgen mehr. Gerade finde ich, dass der Frühling wirklich die allerschönste Jahreszeit ist. Ein herrlicher Duft liegt in der Luft die Temperaturen sind schön angenehm. Frühlingsliebe auf dem Balkon würde ich mal sagen Den kompletten Beitrag findet ihr hier. […]