Einen Stuhl bepflanzen

Bepflanzter Stuhl

Was machen mit einem kaputten, alten Stuhl? Wegwerfen? Auf keinen Fall! Wiederverwerten heißt die Alternative. Und zwar als „Pflanzstuhl“. Klingt bescheuert? Irgendwie schon. Aber es klingt auch nach einer schönen Idee, um ein paar Blumen in Szene zu setzen. Vor allem, wenn auf dem Balkon oder auf der Terrasse noch etwas Platz ist, um den bunten Pflanzstuhl („Chair Planter“ klingt irgendwie netter) in eine Ecke zu stellen und sich über die Blütenpracht zu freuen. Zudem es ist eine schicke Alternative zur Ampel. Also beim nächsten Mal den alten Stuhl nicht auf den Sperrmüll stellen, sondern ihm einfach auf diese kreative Weise neues Leben einhauchen. Kleiner Tipp: Falls er farblich nicht zu den diesjährigen Trendfarben auf dem Balkon passt, einfach passend bemalen. Hier gibt es eine ausführliche Anleitung dazu.

[Gefunden bei Jasey’s crazy daisy]

Kommentare sind geschlossen.